Registrieren Sie sich kostenlos für unseren neuen Webshop GROSSO-SELECT.

Regaloffensive

Besser präsentieren - mehr verkaufen!

Wie bei allen anderen Sortimenten steht und fällt der Umsatz beim Pressesortiment mit der Präsentation:

Je attraktiver diese ist, desto höher sind Ihre Umsatzchancen. Die Kunden finden sich schneller zurecht, gewinnen eine bessere Übersicht über das Angebot und tätigen mehr Impulskäufe.

 

Erzielen Sie heute den Presse - Umsatz, der eigentlich möglich wäre?

Viele Einzelhändler schöpfen Ihr Umsatzpotenzial noch nicht aus. Grund ist in vielen Fällen die nicht mehr angebotsgerechte, veraltete Regalierung

Geben Sie uns bitte Ihre Kundenfrequenz, dann können wir auf Grundlage der von Ihnen vorliegender Daten und einer bundesweiten Studie für Ihr Geschäft individuell ermitteln, ob das „Presse-Optimum“ hinsichtlich Umsatz und Angebotsfläche aktuell schon erreicht ist.

Sicherlich werden auch Sie feststellen: Da ist noch einiges drin!

Lassen Sie uns über die möglichen Lösungen sprechen.

 

Was sind die Lösungen?

  • Moderne Stufenregale/ -ablagen: Selbst bei konstanten Regalmetern (Bodenmetern) und bestehenden Grundregalen lassen sich hiermit beachtlich mehr Bordmeter (Ablagen) installieren. Eine wesentlich verkaufsförderndere Präsentation ist deshalb möglich.
  • Spezielle Regalmodule: Auf einzelne Warengruppen abgestimmt (beispielsweise für die Bereiche Tageszeitungen, hochauflagige Magazine, Titel mit Sonderformaten wie Taschenbücher, Kinder- und Jugendmagazine mit Gimmicks), tragen diese ebenfalls beträchtlich dazu bei den Umsatz zu steigern.
  • Ausreichende Beleuchtung im Regal und Verkaufsraum: Sie unterstreicht die bunte Vielfalt des Pressesortimentes und sorgt für zusätzliche Kaufanreize, denn „Licht lockt Leute“.
  • Orientierungshilfen: Etwa ein Leitsystem mittels dessen über / im Regal einzelne Titelbereiche (beispielsweise Freizeit / Jugend / Romane und Rätsel) auffällig benannt sind, erlaubt den Kunden eine erste schnelle sowie sichere Orientierung.
  • Klare Strukturierung: Durch die bewährte sogenannte vertikale Blockbildung lässt sich das Pressesortiment individuell in verschiedene, für Ihre Kunden übersichtliche Warengruppen / Themenbereiche gliedern.

 

Wie unterstützen Sie dabei:

  • Kostenlose individuelle Beratung vor Ort bei Ihnen im Geschäft
  • Weitergabe unserer mit den Ladenbaufirmen speziell ausgehandelten Einkaufspreise für Presseregale, wobei Sie zusätzlich von Sonderangeboten profitieren können
  • Bestellung durch Ihren Außendienstmitarbeiter und deshalb kein Verwaltungsaufwand
  • Angebot eines zinslosen Darlehens zur Finanzierung des neuen Presseregals
  • Hilfe bei der Umrüstung
  • Schulung Ihres Personals vor Ort

 

Gehen Sie in die Offensive!

Sie werden sehen, es lohnt sich.

 

Die Investition in eine moderne Regalierung und somit verkaufsförderndere Präsentation des Pressesortiments finanziert sich normalerweise schon aus den erzielbaren Zusatzumsätzen innerhalb eines überschaubaren Zeitraums.