Registrieren Sie sich kostenlos für unseren neuen Webshop GROSSO-SELECT.

Partner im Grosso

Der Pressevertriebsmarkt musste in den vergangenen Jahren erhebliche Absatz- und Umsatzrückgänge verkraften. Auch wenn wir fest mit einer Sockelbildung bei Presse rechnen, ist bei realistischer Betrachtung die Talsohle in verschiedenen Marktsegmenten noch nicht erreicht.

Dieser Entwicklung kann auch leider nur in begrenztem Umfang durch effizientere Strukturen in der Betriebsorganisation des Grossisten begegnet werden. Selbstverständlich tun wir alles dafür, unser Kernsortiment Presse so attraktiv und zeitgemäß wie möglich im Einzelhandel zu präsentieren. Auch bei zurückgehenden Verkäufen wollen wir unsere Kunden bestmöglich und umfassend betreuen und die attraktiven Produkte unserer Verlagspartner am POS optimal platzieren. Die maximale Marktausschöpfung unter Einsatz aller uns zur Verfügung stehenden Vertriebswerkzeuge hat dabei höchste Priorität.

Eine unserer Stärken als Pressegrossiten liegt in einer bundesweit einmaligen Feinlogistik. Durch die Rückgänge im Kerngeschäft wird es immer schwerer, diese Auslieferstruktur aufrechtzuerhalten. Was liegt da näher, als unsere Händler mit weiteren Sortimenten zu beliefern und durch faire Preisgestaltung und Kleinmengenbelieferung gleichzeitig den kleinstrukturierten Pressehandel zu unterstützen?

Verstehen wir doch unsere konkurrenzlose Logistik gerade in schweren Zeiten endlich als Chance! Die tägliche Belieferung von Verkaufsstellen ist ein Alleinstellungsmerkmal, das vor allem bei Tabak viele Kunden überzeugt. Wir gehen diesen Weg seit Jahren konsequent gemeinsam mit Kollegenfirmen und bieten ein breites Spektrum an Markenartikeln an. Die Abwicklung erfolgt nicht im Grossosystem, sondern über unsere internetbasierende Warenwirtschaft eXpress. In dieser sind alle NonPress- und Tabakartikel mit Abbildungen hinterlegt und werden regelmäßig gepflegt.

Mit BLACK TIGER produzieren wir einen eigenen Premium-Energy-Drink mit TOP-Geschmack und TOP-Design, den wir über das Pressegrosso vertrieben. Wir reagieren damit auf die starken Zuwächse bei Energy-Drinks und bieten dem Handel eine preisliche Alternative zu den Marktführern an.

Sind wir doch ehrlich: nebenbei ein paar Flyer rauszuschicken und ab und zu ein paar Pakete oder Einzelartikel zu verkaufen, bringt niemanden etwas. Vielmehr bedarf es eines Gesamtkonzeptes, bei dem alle Zahnräder ineinander greifen.

Attraktive Markenprodukte mit hohem Bekanntheitsgrad und echte Schnelldreher, regelmäßige Aktionen, ein Außendienst, der aktiv verkauft und schnelle kostenfreie Lieferungen sind die Aspekte auf der Absatzseite.

Einkauf, Lagerhaltung, Gespräche mit der Industrie, Werbematerial, Logistik und Kommissionierung laufen dabei im Hintergrund ab. Aber gerade diese Bereiche sind sehr personal- und kostenintensiv. Um den Aufbau dieser Struktur zu bewältigen, braucht es einen langen Atem.

Wir haben uns in den letzten Jahren die Kompetenz im Vertrieb von NonPress und Tabakwaren erarbeitet und geben diese in einem gebündeltem Paket an Sie weiter.